fr | de

Oekofoire – die ökologische Messe der Großregion vom 23 – 25. September 2016

 

Wir freuen uns Ihnen die Oekofoire 2016 vorzustellen.

Die Oekofoire ist seit 28 Jahren eine „success story“. Sie ist in ihrer Größenordnung, Vielfalt und Qualität einzigartig und gilt als die erfolgreichste Umweltmesse in der Großregion. Aussteller stammen entsprechend aus dem Großraum Luxemburg, Belgien, Deutschland und Frankreich, aber vereinzelt auch aus Italien, Österreich, der Niederlande und der Schweiz. Die 180 Aussteller und durchschnittlich über 12.000 BesucherInnen zeugen von ihrer Attraktivität.

Die Oekofoire zeichnet sich nicht nur durch innovative Produkte, sondern auch durch eine breitgefächerte Beratung, ein attraktives Rahmenprogramm, Kinderanimation usw aus. Außerdem müssen alle ausgestellten Produkte ökologischen Mindestkriterien entsprechen, wodurch das Vertrauen der BesucherInnen in die Messe besonders hoch ist.

 

Folgender Vorstellungsflyer stellt die Oekofoire 2016 auf recht anschauliche Art und Weise dar.

 

2016 trumpft die Oekofoire zudem mit einer Reihe von Neuheiten auf

  • Thematische Inseln mit Informationsständen heben die Besonderheiten der verschiedenen Ausstellerbereiche hervor.
  • Die strengen ökologischen Kriterien, denen alle Produkte und Dienstleistungen entsprechen müssen, stehen 2016 als herausragendes Merkmal der Oekofoire besonders im Vordergrund.
  • Ein attraktives Rahmenprogramm mit u.a. einem bekannten Referenten sind weitere Neuerungen.

 

 

Termin der Messe:

23.-25. September 2016

Öffnungszeiten 2016:

Freitag, 23. September:    14.00 – 21.00

Samstag, 24. September: 10.00 – 19.00

Sonntag, 25. September: 10.00 – 18.00

 

Praktische Infos

240 x Top_Praktische-Infos

Allgemeine Informationen

Ausstellerliste

240 austeller

Die Aussteller der Oekofoire

Organisation